15-2018: Aktions-Programm im Rahmen der „Langen Nacht der Demokratie“

Politikverdrossenheit und eine Abkehr von demokratischen Werten nehmen in der Bevölkerung immer weiter zu. Die “Lange Nacht der Demokratie” (am 15.09.2018 in insgesamt zehn bayerischen Städten) will daher kurz vor den bayerischen Landtagswahlen 2018 ein Zeichen für Demokratie und demokratische Beteiligung setzen. Dabei grenzt sich die Veranstaltung deutlich von Wahlkampfveranstaltungen und Parteipolitik ab, vielmehr werden…

14-2018: Tanz ist die Sprache der Welt

Tanz bietet die aktive Möglichkeit, Lebensfreude, Bewegung und Kultur verschiedener Länder auf eine einzigartige Weise zu transportieren und den Teilnehmern tiefe Einblicke in die Lebensweise, das Menschenbild und die Seele einer anderen Kultur zu eröffnen. Deshalb bietet sich durch die 13-wöchigen Tanz-Workshops (1x wöchentlich 1,5 Stunden) im Rahmen des Projekts ein aktives Kennenlernen der Werte…

13-2018: Streitschlichter-Ausbildung für Schüler/innen des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums

Am Kaspar-Zeuß-Gymnasium in Kronach erhielten Schülerinnen und Schüler der 6.-8. Klassen die Möglichkeit, sich freiwillig zu Streitschlichtern ausbilden zu lassen. Die Schulung baut auf Vorwissen aus vorangegangenen Trainings in Gewaltfreier Kommunikation auf und umfasst zehn Doppelstunden (verteilt auf zwei Vormittage). In der Streitschlichterausbildung stehen die Themen Streit, Hänseln und Mobbing und der sinnvolle Umgang damit…

12-2018: „Erlebniswelt“ Rechtsextremismus – ohne mich!

An vier weiterführenden Schulen im Landkreis Kronach (u. a. Pressig und Küps) wurde jeweils einen Workshop zum Thema „Erlebniswelt Rechtsextremismus – ohne mich!“ durchgeführt. Ein Workshop umfasste jeweils 8 Unterrichtseinheiten und fand an einem Tag statt. Ein Schwerpunkt des Workshops liegt auf Prävention durch Information: Die Teilnehmenden lernen z. B. rechtsextreme Symbole zu erkennen oder…

11-2018: Eröffnung einer Friedensecke zur Streitschlichtung in der Grundschule Stockheim

Im Schuljahr 2017/18 wurden Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse an der Grundschule Stockheim zu Streitschlichtern ausgebildet. Zuvor hatten bereits alle an der Schule vertretenen Personengruppen (Schüler/innen, Lehrer, Betreuer, Eltern) Schulungen bzw. Informationen zu Gewaltfreier Kommunikation erhalten. Damit die Streitschlichter ihre Aufgabe gut erfüllen können und damit es für alle ein nachhaltiges und sichtbares Zeichen…

10-2018: Interkulturelles Familienfest und Beach Party

Mit einem großen interkulturellen Familienfest in Steinwiesen hat der Projektträger eine Möglichkeit zur Begegnung für Kinder und Menschen mit und ohne Handicap, mit und ohne Migrationshintergrund geschaffen. Vor Ort gibt es wenige Veranstaltungen, die sich an alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, einer Beeinträchtigung, sozialer oder kultureller Herkunft – richten. Bei dem Fest konnten unterschiedliche…

09-2018: Visionen brauchen Visualisierung

Bei “Visionen brauchen Visualisierung” handelt es sich um ein Tagesseminar. Grundlage dafür ist das Trainingstool “SysTeam”. Diesist eine bewegliche Platte mit Figuren darauf. Sie soll auf einem Ständer ins Gleichgewicht gebracht werden. Eine Metapher mit vielfältigen Interpretationsmöglichkeiten tut sich auf: Etwas in Balance bringen, Ausgleich schaffen, Wechselwirkungen erleben, aber auch das Umgehen mit Risiko und…

Tag der offenen Gesellschaft am 16. Juni 2018

Essen, Trinken, Welt verbessern – am 16. Juni kommen viele tausend Menschen zusammen, an Tafeln und bei Picknicks im ganzen Land. Ob jung oder alt, ob heimisch oder neu angekommen – gemeinsam zeigen wir in bewegten Zeiten Haltung. Für Offenheit, Vielfalt und Freiheit! Für eine starke Zivilgesellschaft! Laden Sie zur Tafel! Ob privat oder öffentlich,…

Redaktion für Wahl-O-Mat zu den bayerischen Landtagswahlen gesucht

Der Wahl-O-Mat ist eines der erfolgreichsten Angebote der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Seit 2002 wurde er vor Wahlen über 67 Millionen Mal genutzt. Die Thesen des Wahl-O-Mat, mit denen sich die unterschiedlichen Positionen der Parteien vergleichen lassen, entwickelt eine Redaktion aus Jugendlichen und Politik-Expertinnen und Experten. Vom 27. bis 29. Juli 2018 findet der Workshop…

Bundezentrale für politische Bildung fördert Projekte zur Sensibilisierung Jugendlicher für Diskriminierung

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb fördert die Entwicklung und Durchführung von Veranstaltungen zur Sensibilisierung Jugendlicher für abwertende Haltungen. Die Jugendlichen sollen argumentative Strategien gegen Diskriminierung erlernen und selbst entwickeln können. Die Fördersumme beträgt mindestens 20.000 € und maximal 60.000 € pro Projekt. Gefördert werden voraussichtlich bis zu zehn Projekte. Im Alltag und speziell den Sozialen Medien begegnen…