05-2017: Mind Map Kronach – Deine Meinung zählt

In der Öffentlichkeit werden zunehmend politische Extreme diskutiert. Aus diesem Anlass will der BDKJ mit dem Projekt „Mind Map“ lokale Wünsche, Nöte und Sorgen der Bevölkerung im Landkreis erheben und analysieren. Dabei geht es auch um die demokratische Beteiligungskultur und Einstellung zu Phänomenen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit im Landkreis. Zur Erhebung der Daten werden verschiedene sozialwissenschaftliche Methoden…

04-2017: Powerful@school – Methodenschulung

Der BDKJ hat im vergangenen Jahr vier Methodenkoffer „colorful@school“ hergestellt. Diese Koffer bieten Methodenbausteine für die Präventionsarbeit gegen Rechtsextremismus, wie zum Beispiel „Mischen is possible, Rechtsextreme Musik – Genau hinhören, Rechtsextremismus im Internet, Rechtsextremismus – Phänomene“. Im Rahmen dieses Projektes werden Schulungen durchgeführt, die Multiplikatoren (Schüler/innen und Lehrer/innen) die Anwendung der einzelnen Bausteine der Methodenkoffer…

03-2017: Kronacher Mädchen-Café – „Erlebe Deinen Lieblingsplatz“

2017 wird das Projekt „Kronacher Mädchen-Café“ unter neuer inhaltlicher Ausrichtung fortgesetzt. Wesentlicher Kern des Mädchen-Cafés ist die Vermittlung von demokratischen Abläufen, beginnend mit moderierter Themenfindung, Diskussion, Priorisieren und Entscheidungsfindung durch Abstimmung. Unter dem Motto „Erlebe und gestalte Deinen Lieblingsplatz – Umsetzungsphase“ geht es 2017 darum, den 2016 gefundenen Lieblingsplatz an der Kronach-Allee tatsächlich umzugestalten. Hierbei…

02-2017: Theateraufführung „Und dann kam Alex“

Kernstück des Projektes war die Aufführung des Theaterstücks „Und dann kam Alex“ durch das Ensemble Radiks an der Gottfried-Neukam-Mittelschule Kronach. Das Stück wirft einen Blick auf die Bedeutung von Freundschaften, von Lebensentwürfen, von sozialen Werten und Integration bei Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft. Wesentlicher Bestandteil des Stückkonzeptes ist, dass sich die Darsteller…

01-2017: Theateraufführung „Fake oder War doch nur Spaß“

Kernstück des Projektes war die Aufführung des Theaterstücks „Fake oder War doch nur Spaß“ durch das Ensemble Radiks an der Mittelschule Pressig. Anhand der Geschichte der 17-jährigen Lea wird in diesem Stück die Erlebnis- und Medienkultur unserer Zeit, insbesondere der Schutz bzw. Missbrauch persönlicher Daten und die Entwicklung des Phänomens Mobbing bzw. Cyber-Mobbing aufgegriffen. Im…

04-2015: Fair integrieren – im Karibu Weltladen

Das Projekt hat unbegleitete minderjährige Flüchtlinge angesprochen und in die Arbeit des Weltladenteams integriert. Darüber hinaus wurde diese Gruppe durch eine Foto-/Posteraktion sichtbar gemacht. Konkret wurden die Jugendlichen in eine Reihe regionaler Veranstaltungen einbezogen und erhielten die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten, Interessen und Talente in einem niederschwelligen Praktikum auszuprobieren. Auf diese Weise kam es auch zu…

03-2015: … und was glaubst Du?

Das Projekt zielte auf die Herstellung von Videoclips und einer Videokunstinstallation, die verschiedene religiöse (Glaubens-)Überzeugungen miteinander in Bezug setzen. Umgesetzt wurden diese Arbeiten von verschiedenen Gruppen Jugendlicher, unter anderem Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Kronach. Es entstanden insgesamt fünf Videoclips, die künftig Schulen als Material zur Verfügung gestellt werden können. Die Fördermittel umfassten Honorarkosten zur…

02-2015: Aktion Zusammenspiel

Deutsche Kinder und Kinder von Flüchtlingen wurden am 18.09.2015 zu einer gemeinsamen Spielaktion in das Evang. Gemeindehaus Ludwigsstadt eingeladen. Parallel dazu konnten sich die Eltern zum Kennenlernen und Austausch im Café Esprit des Gemeindehauses treffen. Nach einem Kennenlernspiel und einer kurzen Einführung durften die Kinder nach Lust und Laune mit einer großen Kiste Legosteine spielen.…

01-2015: Café International

Mit Unterstützung des Aktions- und Initiativfonds wurde das bereits bestehende Angebot „Café International“ der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Ludwigsstadt ausgebaut. An insgesamt acht Terminen im Jahr 2015 konnte das „Café International“ in den Räumen des Café Esprit im Evang. Gemeindezentrum Ludwigsstadt eine Begegnungsmöglichkeit für Einheimische und geflüchtete Menschen aus unterschiedlichsten Herkunftsländern bieten. Die Einheimischen nutzten die Gelegenheit,…